• Immobilien­angebot in Albstadt und Umgebung

    Finden Sie Ihre Traumimmobilie

    Sie möchten sich den Traum der eigenen vier Wänden erfüllen oder sind auf der Suche nach einem passenden Grundstück? Dann werfen Sie ein Blick auf unsere Immobilienangebote!

Unser Immobilien­angebot

Mit unserer Immobiliensuche finden Sie ganz sicher Ihre Traumimmobilie. Wir unterstützen Sie rund um die Themen Immobilienmiete und den Immobilienkauf, sowohl bei der Suche als auch  bei der Finanzierung. Sprechen Sie uns einfach an.


Für Metzger-Caterer-Jäger !

72477 Schwenningen, Sonstige zum Kauf

Anlagen / Links

Kontaktdaten

Nadja Steinberger, Volksbank Albstadt Immobilien GmbH

Objektdaten

  • Objekt ID
    3400
  • Objekttyp
    Sonstige (Wohnhaus mit Gewerbe)
  • Adresse
    72477 Schwenningen
    Baden-Württemberg
  • Wohnfläche ca.
    120 m²
  • Grund­stück ca.
    720 m²
  • Gesamtfläche ca.
    545 m²
  • Vermietbare Fläche ca.
    545 m²
  • Zimmer
    4
  • Schlafzimmer
    3
  • Badezimmer
    1
  • Wohneinheiten
    1
  • Gewerbeeinheiten
    1
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Wesentlicher Energieträger
    Öl
  • Baujahr
    1964
  • Letzte Modernisierung
    2020
  • Zustand
    gepflegt
  • Erschließung
    vollerschlossen
  • Bauweise
    Massiv
  • Stellplätze gesamt
    1
  • Verfügbar ab
    Nach Absprache
  • Provisionspflichtig
    Ja
  • Käufer­provision
    3,57 %
    Die Käuferprovision beträgt 3,57% inkl. MwSt. vom beurkundeten Kaufpreis. Die Käuferprovision ist verdient und fällig mit notarieller Beurkundung. Die Volksbank Albstadt Immobilien GmbH hat einen provisionspflichtigen Maklervertrag in gleicher Höhe mit dem Verkäufer abgeschlossen.
  • Kaufpreis
    375.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • ✓ Garage
  • ✓ Massivbauweise
  • ✓ Satteldach

Energieausweis

  • Energieausweis

    2007 Wärmeerzeuger
  • Energieausweistyp
    Bedarfs­ausweis
  • Info
    2007 Wärmeerzeuger
  • Ausstellungsdatum
    21.08.2022
  • Gültig bis
    21.08.2032
  • Gebäudeart
    Wohngebäude
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1964
  • Primärenergieträger
    Öl
  • Endenergie­bedarf
    308,00 kWh/(m²·a)
  • Energie­effizienz­klasse
    H
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergiebedarf 308,00 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Sie sind auf der Suche nach einer Immobilie, in der Sie sich verwirklichen können?

Diese Immobilie bietet Ihnen ausreichend Flächen sowie bereits die Grundlagen und bei Bedarf die Ausstattung für eine Metzgerei, einen Cateringbetrieb / Partyservice oder Sonstiges.
In der hellen und großzügigen Wohnung im Obergeschoss können Sie zudem gleich einziehen .

Es erwartet Sie ein gepflegter Verkaufsraum, diverse Kühlräume, Verarbeitungsflächen, Küchenbereiche, Vorbereitungsbereiche und auch Gemeinschaftsräume für Angestellte sind bereits vorhanden.

Im Obergeschoss befindet sich die gemütliche und geräumige 4-Zimmer-Wohnung mit ca. 120 m² Wohnfläche, moderner Küche, Bad und WC, welche sich sowohl auf dieser Ebene (oberhalb der Metzgerei) sowie im Dachgeschoss nochmals erweitern ließe.

Das Gebäude ist zum Teil unterkellert und bietet auch hier noch genügend weitere Nutzflächen.

Die Flächen teilen sich wie folgt auf:
- ca. 120 m² Wohnfläche im Obergeschoss (erweiterbar)
- ca. 305 m² Nutz-/ Gewerbefläche im Erdgeschoss
- ca. 120 m² Nutz-/ Gewerbefläche im Untergeschoss

Gegenüber der Immobilie steht noch ein Nebengebäude zur Verfügung, welches eine geräumige Garage sowie Abstellräume mit zugänglichem Dachgeschoss für Lagerzwecke beinhaltet.

Weitere Detailinfos zur Immobilie:

Das ursprüngliche Baujahr des Gebäudes mit Scheune ist nicht bekannt, lt. Planunterlagen wurde jedoch ca. 1964 der Gebäudeteil zur Straße hin (oberhalb heutigem Verkaufsbereich) um das Obergeschoss mit Wohnbereich inkl. dem Dachgeschoss in Massivbauweise erstellt und aufgestockt.
Ca. 1984 wurde die Metzgerei im Hofbereich (früher Scheune) erneuert, hier ergeht aus den Planunterlagen, dass auch die Außenmauer zur der Südostseite komplett neu aufgemauert wurde. Der reine Dachstock darüber ist vermutlich noch älter und bisher nicht ausgebaut.
In ca. 1986 wurde lt. Unterlagen der Verkaufsraum erweitert, dort wurden auch im Verkaufsbereich neue Fenster eingebaut und der Heizöltank im UG.

Die Fenster im Wohnbereich sind Holz-Doppelglasfenster.

Die Satteldachflächen sind mit Ziegeln eingedeckt, über der Metzgerei (früher Scheune) nicht isoliert, über dem Wohnhaus wurde die Dachfläche von innen mit Holzfaserplatten ausgekleidet.
Die seitliche Pultdachfläche über dem Teil der Metzgerei, welcher einstöckig überdacht ist, wurde erst 2020 mit neuem Trapezblech inkl. Isolation neu erstellt.
Gemäß dem Eigentümer ist die Außenfassade (überwiegend Massivbau) nicht gedämmt.

Beheizt wird das Gebäude über die in ca. 2007 installierte Buderus Öl-Zentralheizung
(Vorlauf Warmwasser bei 40 Grad, ca. 68 kW).

Zudem gibt es eine Wärmerückgewinnung aus dem Betrieb der Kühlagregate, welche in 2 Warmwasserspeichern genutzt wird.

Die Hoffläche wurde inkl. Abwasserleitungen vor ca. 10 Jahren erneuert, Ölabscheider etc. ist vorhanden.

Die Elektrik wurde immer wieder überarbeitet.

Für weitere Fragen oder eine Vor-Ort-Besichtigung der Immobilie sind wir natürlich gerne für Sie da.

Die Metzgerei mit Partyservice ist aktuell noch in Betrieb, daher verfügbar nach Absprache.

Sonstige Informationen

Wir erhalten auf unsere Immobilienangebote eine große Zahl an Anfragen. Wir bitten daher um Kontaktaufnahme über das jeweilige Immobilienportal. Bitte geben Sie hier Ihre vollständigen Kontaktdaten an. Sie erhalten dann umgehend ein Exposé der angefragten Immobilie. Nach Bestätigung des Erhalts der Widerrufsbelehrung werden Ihnen neben der Objektanschrift weitere Informationen angezeigt. Haben Sie diese geprüft, könne wir eine Besichtigung vereinbaren. Die in diesem Exposé aufgeführten Objektdaten beruhen auf Angaben des Auftraggebers.
Für die Richtigkeit kann keine Haftung übernommen werden.

Lage

Die Gemeinde Schwenningen liegt auf 870 m Höhe im Naturpark Obere Donau auf dem Heuberg, der südwestlichen Hochfläche der Schwäbischen Alb (Landkreis Sigmaringen, Baden-Württemberg) und etwa auf halbem Weg zwischen Stuttgart und dem Bodensee.
Die Gemeinde Schwenningen behielt 1973 bei der Gemeinde- und Kreisreform ihre Selbständigkeit.

Kindergarten und Grundschule befinden sich vor Ort.

Die höchste Erhebung des Landkreises Sigmaringen ist der Schnaitkapf mit 921 Metern über Normalnull und liegt im Westen von Schwenningen.

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®